Fasel-Rolladenkasten-Deckel

Top gedämmt R-Wert 0,91 m2K/W, vielseitig & robust

Um die von der EnEV geforderten Vorgaben einzuhalten, müssen zur Komplettierung unserer Rolladenkästen unbedingt unsere systemkonformen Zubehörteile, wie die Fasel-Rolladenkasten-Deckel mit der Easy-Clip-Befestigung eingesetzt werden.

Alle unsere wärmetechnischen Prüfungen wurden ausschließlich mit den systemkonformen Fasel-Zubehörteilen durchgeführt. Die Sicherheit der Einhaltung, der von den einschlägigen Normen und Vorschriften vorgegebenen Werte besteht daher nur bei Verwendung unserer systemkonformen Zubehörteile, zu denen als Hauptkomponente der Fasel-Rolladenkasten-Deckel gehört.

An den jeweiligen Bauteil-Anschlüssen, wie z. B. dem Übergang von Rolladenkasten-Deckel zum Fensterrahmen ist die Einhaltung des fRsi - Wertes von ≥ 0,70 bzw. einer Mindesttemperatur von ≥ 12,6 Grad von großer Bedeutung.

Gerade dieser Bereich birgt bei Unterschreitung obiger Werte, z. B. durch den Einsatz von anderen Rolladenkasten-Deckel mit geringerer Dämmung, die Gefahr von Bauschäden.

So ergaben entsprechende Vergleichsberechnungen, dass abhängig von der Mauerwerksituation, mit geringer gedämmten Rolladenkasten-Deckel die vorgenannten Werte unterschritten werden und somit die Gefahr von Bauschäden in Form von Schimmelpilzbildung o. ä. entsteht.

Unser Tipp:
Eine möglichst große Überdeckung des Fensterrahmen durch den Rolladenkasten-Deckel ist wärmetechnisch von Vorteil.

Ihr Plus: Bereits der Fasel-Standardkastendeckel erreicht einen R-Wert von 0,91 m2K/W bzw. einen 

U-Wert von 0,926  W/m2K.

Unsere Fasel-Rolladenkasten-Deckel gibt es in zwei Variationen:

 

Standard Rolladenkasten-Deckel:

Aufbau  Deckplatte aus 6 mm Spanplatte - V 100, weiß beschichtet und 25 mm PU-Dämmschicht WLS 030  =  Gesamtstärke ca. 31 mm.
   
Abmessungen  Länge: 5100 mm
Breiten: 170 mm / 200 mm / 240 mm / 410 mm
 

 

 

 

 

 

Standard-Rolladenkasten-Deckel können bei entsprechender Abnahmemenge und Lieferzeit auch in anderen Breiten bis max. 1250 mm geliefert werden.

 

Alukaschierter Rolladenkasten-Deckel:

Aufbau  Deckplatte aus 6 mm Spanplatte - V 100, weiß beschichtet und beidseitig alukaschierter 25 mm  PU-Dämmschicht WLS 024 = Gesamtstärke ca. 31 mm.
   
Abmessungen 

Länge: 5100 mm
Breite: 240 mm mit alukaschierten Deckelkanten. 

 

 

 

Zu unserem Komplett-Verschlusspaket gehören neben dem Rolladenkasten-Deckel auch das Easy-Clipprofil und das Laibungsputzabschlussprofil.

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten. ( 06/2010 )